11.04.2016 - 02:00 Uhr
Deutschland & Welt

Nachrichten für Kinder Ärger mit Drohnen

Man kann mit ihnen tolle Fotos und Videos aus der Luft machen. Oder sie einfach aus Spaß durch die Gegend fliegen lassen.

Diese Drohne fliegt etwa 10 Meter hoch. Bild: dpa
von Agentur DPAProfil

Die Rede ist von Drohnen. Weil jedoch immer mehr von diesen surrenden Fluggeräten unterwegs sind, gibt es auch immer häufiger Ärger wegen ihnen. Manche Leute beschweren sich nämlich über die Drohnen. Entweder, weil ein Besitzer einen Unfall mit seiner Drohne gebaut hat. Oder aber, weil sie nicht wollen, dass jemand Bilder von ihnen oder ihrem Grundstück macht.

Viele, die eine Drohne durch die Luft fliegen lassen, wissen gar nicht, welche Vorschriften sie beachten müssen. So dürfen manche Drohnen zum Beispiel eine bestimmte Flughöhe nicht überschreiten. Außerdem dürfen sie nicht in der Nähe von Flughäfen fliegen. Sie könnten nämlich den Flugverkehr behindern.

Kommentare

Um Kommentare vefassen zu können müssen Sie sich Anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.