01.07.2016 - 02:00 Uhr
Deutschland & Welt

Nachrichten für Kinder Baby-Tapir planscht

Im Wasser scheint der kleine Tapir sich wohlzufühlen. Er ist erst wenige Wochen alt und lebt im Zoo der Stadt Leipzig in Sachsen.

Dem kleinen Tapir gefällt es im Wasser. Bild: dpa
von Agentur DPAProfil

Auch in freier Natur verbringen Tapire gern viel Zeit im Wasser. So kühlen sie sich ab oder werden lästige Parasiten los, die auf ihrer Haut leben.

Von Tapiren gibt es verschiedene Arten. Die meisten leben in Mittel- und Südamerika. Der kleine Tapir im Zoo Leipzig ist ein Schabracken-Tapir. Diese Art lebt in Südostasien, in tropischen Wäldern. Die Tiere gelten als gefährdet. (dpa)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.