01.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Putzige Viererbande getauft

Putzige Viererbande getauft Vier Monate ist die kleine Tiger-Bande auf der Welt. Jetzt haben die Vierlinge auch endlich Namen. Gestatten: Wir sind Alexa, Amura, Amba und Artjom! Am Sonntag wurden die Tiere getauft. Die Kleinen sind Amur-Tiger. Das ist die größte Katzenart der Welt. In freier Natur streunen sie durch Gegenden im Osten Russlands. Die vier Tiger wurden im April im Tierpark der Hauptstadt Berlin geboren. Sie werden täglich wilder und kämpfen gerne miteinander, wie Mitarbeiter des Parks beric
von Redaktion OnetzProfil

Vier Monate ist die kleine Tiger-Bande auf der Welt. Jetzt haben die Vierlinge auch endlich Namen. Gestatten: Wir sind Alexa, Amura, Amba und Artjom! Am Sonntag wurden die Tiere getauft. Die Kleinen sind Amur-Tiger. Das ist die größte Katzenart der Welt. In freier Natur streunen sie durch Gegenden im Osten Russlands. Die vier Tiger wurden im April im Tierpark der Hauptstadt Berlin geboren. Sie werden täglich wilder und kämpfen gerne miteinander, wie Mitarbeiter des Parks berichten. Aber Rangeln muss auch nicht immer sein. Ab und zu kuscheln die Vier auch noch gerne mit der Tigermama. Sie heißt Aurora. (dpa) Bild: dpa

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.