27.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Rainer Wenzel beendet am 10. Mai "Akzente"-Saison im SOS-Kinderdorf Tausendsassa, Wirbelwind

von Redaktion OnetzProfil

Immenreuth. (stg) Den Abschluss der diesjährigen "Akzente"-Saison bestreitet am Freitag, 10. Mai, ein alter Bekannter: Rainer Wenzel gastiert mit seinem Mitmachkonzert für Kinder ab vier Jahren unter dem Titel "Tausendsassa, Wirbelwind".

Wenn Kinder sich in tanzende kleine Hexen, Raben oder Eulen verwandeln und sie dazu aus vollem Herzen singen, wenn sich der Raum in ein wildes Meer mit mutigen Seeleuten verwandelt, muss einem das überhaupt nicht merkwürdig vorkommen. Dann ist man einfach in einem Kinderkonzert von Rainer Wenzel gelandet.

Rainer Wenzel ist ein bundesweit und im deutschsprachigen Ausland bekannter Kinderliedermacher, Referent und Verlagsautor. Singen, Bewegen und Mitmachen sind strengstens erlaubt - also nichts wie hin! Der Eintritt kostet vier Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp