Rund um das Falkenheim in Speichersdorf am 12. Mai einiges geboten
Fest für Kinder

Speichersdorf. "Alle Kinder dieser Erde - Bildung für alle?". Unter diesem Motto steht der diesjährige "Tag des Kindes" der Falken. Der Ortsverband der SJD-Die Falken um Claudia Fischer und Markus Gillich hat für Sonntag, 12. Mai, erneut alles vorbereitet, was Kinderherzen Freude bereitet.

Auf dem Areal des Falkenheimes und des Kinderspielplatzes Goethestraße laden viele Spielstationen zum Wettbewerb und zum Spaß haben ein. Spickerbude, mit dem Kinderkarussell ein paar Runden drehen, Torwand schießen und Krabbelsäcke sorgen ebenso für Spaß und Unterhaltung wie das Traktorfahren oder phantasievoll geformte Ballontiere vom Zauberer.

Mit der Buttonmaschine können die Kids Anstecker selber gestalten. Darüber hinaus kann man auf zwei Trampolinen herumtoben sowie auf Pferden des Reitclubs am Kulm herumtraben.

In der Losbude gibt es Hasen und viele weitere Sachpreise zu gewinnen. Jedes Kind erhält außerdem einen gasgefüllten Luftballon, der an einem Weitflugwettbewerb teilnimmt. Die weitesten Flüge werden prämiert. Zudem tritt die Zumba-Tanz-Gruppe von Petra Mayer auf.

Die Schirmherrschaft dieses größten Kinderfestes in der Gemeinde hat MdL Dr. Christoph Rabenstein übernommen, der auch die Grußansprache hält. Eröffnung des Festplatzes ist um 14 Uhr. Um 17 Uhr endet die Veranstaltung mit einer Zaubervorführung im Saal des Valentin-Kuhbandner-Jugendheimes.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.