21.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Schlangen halten sich beim Klettern ganz fest Sicher ist sicher

von Redaktion OnetzProfil

Wenn man auf den Baum klettert, muss man sich gut festhalten. Schließlich will man nicht herunterplumpsen. Auch Schlangen halten sich beim Klettern ordentlich fest, um nicht abzurutschen. Da sie keine Krallen oder Saugnäpfe haben, brauchen sie dazu ihre Muskeln.

Forscher haben jetzt herausgefunden: Beim Klettern gehen Schlangen auf Nummer sicher. Sie benutzen viel mehr Kraft, als sie eigentlich bräuchten.

Für ihre Studie ließen die Fachleute mehrere Schlangen zehnmal einen runden Gegenstand erklimmen. Der war mit einer speziellen Technik ausgestattet. Damit konnten die Forscher feststellen, wie kräftig sich die Schlange daran festhält. Das Ergebnis: Alle Tiere umschlangen den Versuchs-Baum kräftiger als eigentlich nötig. Sicher ist sicher! (dpa)

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.