04.09.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Sieger im Stundenplan-Malwettbewerb steht fest Timos Taucher top

Das freut uns aber: Heuer begrüßten wir endlich einmal einen Buben als Sieger unseres Stundenplan-Malwettbewerbs. Timo Hofacker aus Weiden hat mit seinem Entwurf das Rennen gemacht.

von Gabriele Weiß Kontakt Profil

Gestern holte sich der 13-Jährige seinen Preis ab: Marina Siegritz von der Marketingabteilung des Medienhauses "Der neue Tag" übergab einen 50-Euro-Gutschein der Firma Schreibwaren Blenz und eine kuschelige Zeitungsente "Paula Print".

Idee der Schwester

Eine? Nein, rasch wurde noch eine zweite Plüsch-Ente organisiert. Denn wie sich herausstellte, hat Timo eher "ungeplant" gewonnen. Eigentlich wollte ursprünglich nur seine zehnjährige Schwester Lisa am Wettbewerb teilnehmen. Timo malte dann halt auch ein Bild, die Mama fand das Motiv mit dem Taucher am Meeresgrund toll und schickte die Entwürfe beider Kinder ein.

Jetzt hat Timo gewonnen und Lisa ist natürlich ein bisschen traurig. Vielleicht tröstet "Paula Print" sie ja etwas. Ihr Bruder, der in knapp zwei Wochen in die 8. Klasse des Weidner Augustinus-Gymnasiums kommt, hat seinen Gewinn schon verplant. "Ich kaufe mir einen neuen Schulrucksack", erzählt er. Auf den Plätzen zwei und drei des Wettbewerbs landeten auch heuer wieder zwei Damen: Anna Hollmann und Vorjahressiegerin Vanessa Burger erhalten für ihre Entwürfe je einen Gutschein für den Besuch der Sommerrodelbahn in Pottenstein. Glückwunsch! (m)

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.