15.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

So hilfst du Mitschülern

von Redaktion OnetzProfil

Irgendwie verhält sich ein Mitschüler komisch. In seinen Hausaufgaben macht er viele Fehler. Wenn er etwas aufschreibt, will er nicht, dass du dabei zusiehst. Er hat dann eine Menge Ausreden. Dieser Schüler hat vielleicht ein Problem. Möglicherweise kann er nicht richtig lesen und schreiben. Aber das ist ihm peinlich.

Du kannst ihm helfen. Frag ihn etwa, ob du ihn bei seinen Hausaufgaben unterstützen sollst. Du kannst ihm vielleicht auch anbieten, gemeinsam zu eurem Lehrer zu gehen. Er hat sicher eine Idee, was ihr machen könnt.

Doch auch manche Erwachsene können nicht gut lesen und schreiben. Willst du etwa einem Verwandten helfen, kannst du unter dieser Nummer kostenlos Hilfe finden: 0800 5333 4455. (dpa)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp