Susanne muss auf die Waage

Seehund-Dame Susanne bringt mehr als 100 Kilogramm auf die Waage. Das Gewicht des Zootiers wird regelmäßig überprüft. Bei Susanne passt es aber. Bild: dpa
Ein Erwachsener und ein Kind stellen sich gemeinsam auf eine Waage. Dann erreichen sie vielleicht das Gewicht von Seehund-Dame Susanne. Sie wog am Montag nämlich etwas über 100 Kilogramm. Das sei für sie völlig in Ordnung, sagt ein Mitarbeiter des Zoos in Rostock. Dort lebt Seehund-Dame Susanne - zusammen mit Artgenossen.

Mitarbeiter des Zoos kontrollieren nicht nur das Gewicht der Tiere. Sie untersuchen zum Beispiel auch ihre Augen, Zähne und das Fell. So ein Medizin-Check ist aber nichts Besonderes. Darauf achten die Tierpfleger oft. Um zu prüfen, ob die Seehunde fit sind, spielen Mitarbeiter auch mit ihnen Ball. Zur Belohnung bekommen die Seehunde Fisch. (dpa)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.