Volksbank bietet kompetente Beratung bei Neubau, Kauf, Verkauf und Vermietung
Zuverlässiger Immobilienpartner vor Ort

Weiden. Der Kauf einer Immobilie ist ein einschneidender Moment im Leben eines Menschen. Da kann man schon Herzklopfen kriegen, allein wegen des hohen Geldbetrags, der dabei bewegt wird. Egal ob Single-Apartment oder Häuschen im Grünen - der Kauf einer Immobilie ist auch Vertrauenssache, gerade bei gebrauchten Immobilien. Viele vertrauen da gerne dem Fachmann bzw. der Fachfrau einer Bank. Fachleuten wie Oliver Ludwig, dem Leiter Baufinanzierung Immobilien, und seinem Team.

Deren erfolgreiche Kompetenz beweisen die entsprechenden Zahlen: "Im vergangenen Jahr konnten wir in unserem Geschäftsgebiet 115 Wohnimmobilien mit einem Volumen von 18 Millionen vermitteln", teilt Oliver Ludwig mit. Im Durchschnitt wurden demnach knapp 160 000 Euro für ein Objekt investiert. 2012 spielten ortsspezifische Faktoren wieder die größte Rolle. Ortskenntnis in der Nordoberpfalz - das ist eine der Stärken der Volksbank. "Schließlich haben wir seit 90 Jahren Erfahrung mit Baufinanzierung", sagt Oliver Ludwig.
Egal ob Immobilienkauf oder -verkauf, die zertifizierten Immobilienberater verfügen über beste Marktkenntnis - zum Nutzen der Kunden. "Der Trend geht weg vom Haus mit großem Garten im Landkreis, hin zur modernen, komfortablen und energieeffizienten Eigentumswohnung in der Weidener Innenstadt", weiß Oliver Ludwig. "Von den 2012 verkauften 115 Immobilien entfallen 68 mit einem Volumen von 10,7 Millionen Euro auf das Stadtgebiet Weiden." Neben Eigentumswohnungen sind im Oberzentrum Einfamilienhäuser begehrt. "Die neuwertige und barrierefreie Eigentumswohnung in Zentrumsnähe ist aktuell gut nachgefragt. Eigennutzer und Kapitalanleger bevorzugen diese Objektart.

Neben der Lage werden für Interessenten die Ausstattung und der energetische Zustand immer wichtiger. "Die Menschen in unserer Region investieren bevorzugt in Maßnahmen wie Austausch der Heizungsanlage, Dach- und Fassadendämmung sowie Fenstererneuerung." Hier werden mittlerweile pro Objekt 35 000 Euro investiert. "Heute fragt der Interessent zuerst nach dem Zustand der Heizung, früher war die erste Frage nach dem Ausblick von Balkon oder Terrasse."
Selbstverständlich ist die Volksbank auch kompetenter Ansprechpartner im Bereich der Vermietung von Wohn-und Gewerbeimmobilien. Bei Wohnimmobilien sind vor allem neuwertige 1- bis 3- Zimmer-Wohnungen gefragt. "Die Mieter legen mittlerweile sehr viel Wert auf Komfort wie Hausmeisterservice, Aufzug, Balkon und auf geringe Heizkosten sowie eine moderne Ausstattung." Potenziellen Mietern sind diese Vorteile auch ein relativ hoher Mietpreis wert.

In den Landkreisen Tirschenreuth und Neustadt/WN seien ähnliche Nachfragestrukturen zu beobachten. Schließlich werden auch da die Familien kleiner. Allerdings mangelt es dort zunehmend an entsprechenden Angeboten. "Deshalb steigen wir in diesem Bereich in die Bauträgerfinanzierung ein und helfen auch beim Vertrieb", erläutert Ludwig. Bedingung: Es dürfen ausschließlich regionale Firmen zum Zuge kommen. "Damit stellen wir sicher, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.