31.03.2004 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Will schwule Freunde verheiraten Alanis Morissette wird Priesterin

(dpa) - Sängerin Alanis Morissette (29) hat sich in einem Schnellkurs im Internet zur Priesterin ausbilden lassen. Mit der Ernennungsurkunde der Online-Kirche kann die Kanadierin nun Hochzeiten schließen, berichtet die "Sun".

Alanis Morissette rockt nicht nur die Bühnen, jetzt darf sie auch Paare verheiraten.
von Redaktion OnetzProfil

Und Morissette habe vor, demnächst einige befreundete homosexuelle Paare trauen. "Ich möchte ein paar von meinen schwulen Freunden verheiraten", sagte sie.

Vor zwei Jahren hatte sich auch Robbie Williams (30) zum Priester weihen lassen und dann seinen alten Freund Billy Morrison von der in den 80-er Jahren populären Rockgruppe Cult mit dessen Freundin Jennifer Holiday verheiratet. Und der britische Fernsehmoderator Declan Donnelly hat angekündigt, er werde sich diesem Sommer als Priester kleiden, um seinen besten Freund zu ehelichen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.