11.01.2016 - 16:51 Uhr
Deutschland & Welt

Fußball Sami Khedira trifft für Juventus Turin

Sami Khedira. Bild: dpa
von Agentur DPAProfil

Turin. Nach Juventus Turins neuntem Sieg in Serie haben Fans und Medien das Team um Torschütze Sami Khedira gefeiert. "Kannibalen. Neunter Sieg in Serie für die Bianconeri dank der Tore von Pogba und Khedira. Inter eingeholt, jetzt Neapel", schwärmte die Zeitung "Tuttosport" am Montag nach dem 2:1 (1:0) bei Sampdoria Genua, das der deutsche Fußball-Nationalspieler Khedira mit seinem zweiten Tor in der Serie A zum 2:0 (46. Minute) perfekt machte. Juve liegt jetzt nur noch zwei Punkte hinter Spitzenreiter SSC Neapel.

Ergebnisse Testspiele

Bayer Leverkusen - Santa Fe 1:0 Fort Lauderdale - Schalke 04 0:2 Hannover 96 - SV Wehen 2:1 Hertha BSC - Hannover 96 1:0.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.