Großeinsatz im Landkreis Forchheim
Verpuffung verursacht hohen Schaden

Symbolbild. (Foto: Götz)

Eine Verpuffung in einer Mühle hat am späten Dienstagabend in Draisendorf (Landkreis Forchheim) hohen Schaden angerichtet. Die Druckwelle beschädigte ein Silogebäude. Dort entwickelte sich ein Schwelbrand. Laut Polizeiangaben war die Feuerwehr bis in die Nacht im Einsatz.

Die Feuerwehrleute versuchten zunächst mit Drehleitern den Schwelbrand unter Kontrolle zu bringen. Verletzt wurde bei der Explosion niemand. Laut Schätzungen entstand ein Schaden von etwa 100.000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.