Polizei entdeckt wenige Stunden nach Diebstahl den 150.000-Euro-Mercedes in Tschechien
Nachts gestohlen, vormittags geortet

(Foto: Daniel Bockwoldt/dpa)

Ein Teil der Elektronik macht den Diebstahl wohl möglich. Ein anderes Bauteil half, einen gestohlenen Mercedes AMG 63S wenige Stunden nach der Tat zu finden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei schlugen die Diebe Donnerstagnacht kurz nach 2 Uhr in Waldbronn-Busenbach nahe Karlsruhe zu. Sie tricksten das Keyless-Go-System des rund 150.000 Euro teuren Autos aus und flüchteten in Richtung Osten. Über den im Mercedes verbauten GPS-Sender konnte die Polizei den Standort des Mercedes bereits am Freitagvormittag feststellen. In Kooperation mit dem Gemeinsamen Zentrum der deutschen und tschechischen Polizei  entdeckten die Beamten das Auto rund 30 Kilometer von der deutsch-tschechischen Grenze in einem Waldgebiet. Von den Tätern fehlt  laut Meldung der Polizei Karlsruhe jede Spur.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.