26.06.2017 - 17:22 Uhr
Deutschland & Welt

Deutsche Wirtschaft setzt ihren Wachstumskurs fort. Hochstimmung in deutschen Firmen

München/Frankfurt. Die deutsche Wirtschaft setzt ihren Wachstumskurs fort. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg im Juni von 114,6 auf 115,1 Punkte und überbot den Rekordwert des Vormonats. Dies sei ein neuer Höchststand seit der Wiedervereinigung, teilte das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung am Montag in München mit. "Die Nachfrage und der Auftragsbestand entwickelten sich sehr gut. Die Produktionspläne bleiben expansiv ausgerichtet", erklärte Ifo-Präsident Clemens Fuest. Im Großhandel stieg der Geschäftsklimaindex auf den höchsten Wert seit 2010. Auch die Einzelhändler waren deutlich zufriedener. Nur die Baubetriebe korrigierten ihre Einschätzung leicht nach unten. Vergangene Woche hatte das Ifo-Institut seine Konjunkturprognose angehoben und rechnet nun mit 1,8 Prozent Wirtschaftswachstum 2017 und 2,0 Prozent im nächsten Jahr.

von Agentur DPAProfil

Unterdessen zeigt sich auch die Bundesbank optimistisch. Für das Jahr 2017 rechnet sie mit 1,9 Prozent Plus (zuvor plus 1,8 Prozent) beim Bruttoinlandsprodukt in Deutschland. Auch die Prognosen für 2018 (plus 1,7 Prozent) und 2019 (plus 1,6 Prozent) hatte die Bundesbank um je 0,1 Punkte erhöht.

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.