27.07.2017 - 20:34 Uhr
Deutschland & Welt

EU unterstützt Bauern 358.000 Tonnen Milchpulver

München/Brüssel. Die Europäische Union hat zur Unterstützung notleidender Bauern den größten Milchpulverberg seit über 20 Jahren angehäuft. Derzeit befinden sich europaweit fast 358 000 Tonnen Magermilchpulver in den Lagerhäusern, so viel wie seit Mitte der 1990er Jahre nicht mehr.

von Agentur DPAProfil

Seit Dezember 2016 sind nach Angaben der EU-Kommission in Brüssel lediglich 140 Tonnen bei Auktionen verkauft worden. "Die Mengen wurden bewusst sehr niedrig gehalten", sagte der für die Landwirtschaft zuständige Sprecher Daniel Rosario. Im vergangenen Jahr war der EU-Durchschnittspreis für die von den Bauern angelieferte Rohmilch auf einen Tiefstand von etwa 25 Cent pro Kilo gesunken. Da die Preise unter dem von Brüssel festgesetzten Interventionsniveau lagen, kaufte die Kommission.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.