Lego an der Spielzeug-Spitze

Das Trickfilmabenteuer "The Lego Movie" begeisterte im Kino sowie auf DVD und Blu-ray Millionen von Zuschauern. Dem dänischen Konzern verhalf es zudem an die Spitze der globalen Spielzeughersteller. Bild: Warner Bros.
Lego ist zum umsatzstärksten Spielzeughersteller der Welt aufgestiegen. Wie das dänische Unternehmen am Donnerstag mitteilte, kletterte der Umsatz im ersten Halbjahr 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11 Prozent auf 11,504 Milliarden dänische Kronen (1,544 Milliarden Euro). Lego machte zudem mit rund 2,7 Milliarden Kronen (365 Millionen Euro) 14 Prozent mehr Gewinn als im ersten Halbjahr 2013. Die Konkurrenz, der "Barbie"-Hersteller Mattel, hatte für das Halbjahr einen Umsatz von 2,008 Milliarden Dollar (1,528 Milliarden Euro) vermeldet, umgerechnet also 16 Millionen Euro weniger.

Lego verdankt den Verkaufsschub laut eigenen Angaben vor allem dem Erfolg des Kinofilms "The Lego Movie". Es sei aber noch nicht klar, ob sich die Entwicklung im Gesamtjahresergebnis widerspiegele. Ein Großteil werde in der Weihnachtszeit verkauft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.