04.09.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

"MyTaxi" und Moovel

von Redaktion OnetzProfil

Die Firma Intelligent Apps hat die Smartphone-Anwendung "MyTaxi" 2010 auf den Markt gebracht. Der Dienst ist in mehr als 40 Städten verfügbar, 45 000 Taxis sind angeschlossen. Bereits 2012 war der Autohersteller Daimler bei "MyTaxi" eingestiegen und hatte das Programm in seine Mobilitätsplattform Moovel integriert. Diese startete vor gut zwei Jahren als Pilotprojekt in Stuttgart, noch im gleichen Jahr folgte Berlin. Die gleichnamige Smartphone-App vereint verschiedene Verkehrsangebote - von der Bahn über öffentlichen Nahverkehr, Mitfahrgelegenheiten oder Daimlers eigenem Carsharing-Projekt Car2Go. Seit April 2014 firmiert auch das zugehörige Daimler-Tochterunternehmen unter dem Namen Moovel. (dpa)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp