20.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Schwächen bei Netzausbau

von Redaktion OnetzProfil

München/Weiden. (cf) Schwächen sieht die Studie für die Oberpfalz vor allem beim Netzausbau: "So werden die Kommunikation + Infrastruktur (3,0) und die Breitbandinitiative zu deren Verbesserung (3,5) bayernweit besonders kritisch bewertet." Auch die Stromversorgung (Durchschnittsnote 2,2) wird etwas schlechter beurteilt. "Die Bewertung der Standortqualität durch die in der Oberpfalz ansässigen Unternehmen fällt mit 68,4 von 100 Punkten zwar unterdurchschnittlich aus. Drei Viertel der befragten Unternehmen vergeben aber eine Punktzahl in der oberen Hälfte der Skala."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp