03.05.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Über 1700 Mitarbeiter weltweit

von Redaktion OnetzProfil

Die Witron Logistik + Informatik GmbH mit Firmensitz in Parkstein agiert international und hat sich mit seinen Anlagen für das Lagern und Kommissionieren in der Intralogistik einen Namen gemacht. Der Generalunternehmer plant, realisiert und betreibt automatisierte Lager- und Kommissionierungssysteme. Witron besteht seit 1971 und hat weltweit mehr als 1700 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr steigerte das Unternehmen den Umsatz um 20 Prozent auf 240 Millionen Euro. Gründer und Inhaber ist Walter Winkler (75), Geschäftsführer der Parksteiner Helmut Prieschenk. Eigene Niederlassungen bestehen in Großbritannien, den Niederlanden, Spanien, Kanada, den USA, Frankreich und Singapur. Aktuell errichtet Witron in Parkstein für 35 Millionen Euro ein neues Werk für die Mechanik-Fertigung. Inbetriebnahme ist im August. 250 neue Arbeitsplätze entstehen. (ms)

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.