16.08.2018 - 12:28 Uhr
Deutschland & Welt

20 Jahre ohne Führerschein am Steuer

Ein Polizist hält während einer Verkehrskontrolle mit einer Haltekelle Fahrzeuge an. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Gundelsheim (dpa/lby) - Seit mehr als 20 Jahren war eine Autofahrerin aus dem Landkreis Bamberg ohne Führerschein unterwegs - und erwischt wurde sie, weil sie am Steuer mit dem Handy telefonierte. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag hatte eine Streife die 51-Jährige am vergangenen Montag auf der Autobahn 73 nahe Gundelsheim (Landkreis Bamberg) gestoppt, weil sie während der Fahrt telefoniert hatte. Dann stellte sich heraus, dass die Frau seit mindestens 20 Jahren keine Fahrerlaubnis mehr hatte - aber trotzdem mit dem Auto unterwegs war. Warum sie ihren Führerschein vor mehr als zwei Jahrzehnten eingebüßt hatte, wollte die Polizei nicht sagen. Die Frau bekam eine Strafanzeige.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp