18.08.2018 - 14:18 Uhr
Deutschland & Welt

21-Jährige von Polizisten angefahren: Klinik

In Würzburg wurde eine 21-jährige Frau von einem Polizeiauto angefahren. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Symbolbild

Würzburg. Auf einer Einsatzfahrt haben Polizisten eine 21-jährige Fußgängerin in Würzburg angefahren. Die junge Frau sei am Freitagabend unvermittelt auf die Fahrbahn getreten, teilte die Polizei am Samstag mit. Trotz eines Ausweichmanövers des Streifenwagens habe dieser die Passantin touchiert. Sie stürzte zu Boden, erlitt Prellungen sowie eine Kopfverletzung und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der 31-jährige Fahrer des Streifenwagens erlitt einen Schock und musste den Dienst abbrechen.

Mitteilung

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp