Arabische Sonde auf dem Weg zum Mars

Als erster arabischer Nation ist es den Vereinigten Arabischen Emiraten gelungen, eine Raumsonde Richtung Mars zu schicken – das Bild des Tages zeigt den spektakulären Abschuss in Japan.

Eine in Japan entwickelte Trägerrakete vom Typ H2A hob am Montag, 20. Juli, vom südjapanischen Weltraumbahnhof auf der Insel Tanegashima ab.
von Agentur DPAProfil

Eine Raumsonde der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) ist auf dem Weg zum Mars. Am Montagmorgen (Ortszeit), 20. Juli, startete eine in Japan entwickelte Trägerrakete vom Typ H2A vom südjapanischen Weltraumbahnhof auf der Insel Tanegashima ab. Damit sind die VAE das erste arabische Land, dem dies gelungen ist. Die Mission mit dem Namen "Hope" soll nach sieben Monaten Flug im Februar 2021 die Umlaufbahn des Mars erreichen.

Das Video zum Abschuss der Sonde.

Deutsche Ministerpräsidenten wollen US-Soldaten in Deutschland halten.

München

© dpa-infocom, dpa:200719-99-851216/5

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.