Baumarktmitarbeiter überfallen und niedergeschlagen

25.11.2022 - 12:24 Uhr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Unbekannter hat im Landkreis Kitzingen einen Baumarktmitarbeiter vor dem Laden überfallen und verletzt. Am Donnerstagmorgen wollte der Mitarbeiter das Geschäft in Wiesentheid vor der Öffnung betreten und trug die Einnahmen der vergangenen Woche bei sich, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Mann habe den 37-Jährigen niedergeschlagen und ihm das Bargeld entrissen. Er floh mit dem Betrag in fünfstelliger Höhe. Einsatzkräfte brachten den 37-Jährigen mit schweren Prellungen ins Krankenhaus. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:221125-99-659636/2

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.