14.02.2020 - 11:37 Uhr
Deutschland & Welt

Baumstamm bohrt sich in Auto: 19-Jährige schwer verletzt

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild
von Agentur DPAProfil

Lindberg (dpa/lby) - Bei einem Zusammenstoß mit einem Holzlaster ist eine Autofahrerin in Niederbayern schwer verletzt worden. Die 19-Jährige sei am Freitagmorgen gegen den zum Beladen am Straßenrand geparkten Lkw geprallt, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Dabei habe sich ein Baumstamm durch die Windschutzscheibe in das Auto gebohrt. Warum die Frau von der Fahrbahn in Lindberg (Landkreis Regen) abkam, war zunächst unklar. Die Straße sei allerdings „schneematschig“ und rutschig gewesen, sagte der Polizeisprecher.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.