09.03.2019 - 14:28 Uhr
BayreuthDeutschland & Welt

Zusammenprall von Auto mit Linienbus: Zwei Schwerverletzte

Ein Bus hat im Landkreis Bayreuth nach ersten Erkenntnissen einem Auto die Vorfahrt genommen. Der Autofahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt.

Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.
von Agentur DPAProfil

Mistelgau. Bei einem Zusammenstoß von einem Auto mit einem Linienbus bei Mistelgau (Landkreis Bayreuth) sind die beiden Fahrer schwer verletzt worden. Der 56 Jahre alte Fahrer des Busses habe einem 28-jährigen Autofahrer am Samstag an einer Einmündung vermutlich die Vorfahrt genommen, sagte ein Polizeisprecher. Der 28-Jährige wurde in seinem Wagen eingeklemmt, der Busfahrer erlitt einen Schock. Die zwei Fahrgäste im Bus blieben unverletzt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth wurde ein Gutachter bestellt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.