25.10.2020 - 00:33 Uhr
Deutschland & Welt

Bilder des Tages

Luftaufnahme einer Drive-in-Sonntagsmesse auf dem Parkplatz der Basilika "Unsere Liebe Frau von Coromoto" in Venezuelas Hauptstadt Caracas. Foto: Matias Delacroix/AP/dpa
von Agentur DPAProfil

© dpa-infocom, dpa:201025-99-70465/18

Ein in eine Fahne gehüllter Demonstrant steht auf einer Straße in der belarussischen Hauptstadt Minsk einer Reihe Polizisten gegenüber. Foto: Uncredited/AP/dpa
Ob das bekömmlich ist? Eine Nebelkrähe zieht mit ihrem Schnabel eine Plastiktüte aus einem Mülleimer. Foto: Kira Hofmann/dpa-Zentralbild/dpa
Kaum zu glauben, aber wahr: Ein Sonderzug der Berliner S-Bahn fährt erstmals zum neuen Flughafen BER, der am kommenden Wochenende eröffnet werden soll. Foto: Christophe Gateau/dpa
Aktivisten in Thailand zeigen den Drei-Finger-Gruß. Die Geste der Demokratiebewegung stammt aus der Science-Fiction-Filmreihe „Die Tribute von Panem“. Foto: Gemunu Amarasinghe/AP/dpa
Malaysische Kinder üben Fahrradtricks - mit Mund-Nasen-Schutz. Foto: Ariff Sarbri/BERNAMA/dpa
Moderator Thomas Gottschalk hat die Ehrenpatenschaft für Nasenbär Thommy im Karlsruher Zoo übernommen. Foto: Timo Deible/Zoo Karlsruhe/dpa
Ein Schild weist am Frankfurter Mainufer auf das Corona-Alkoholverbot hin. Foto: Andreas Arnold/dpa
Herbstspaziergang unter bunten Alleebäumen in Nürnberg. Foto: Daniel Karmann/dpa
Für kurze Zeit zeigt sich durch den Morgennebel auf der Schwäbischen Alb die Sonne. Foto: Thomas Warnack/dpa
Zugvögel fliegen kurz vor Sonnenaufgang über das Oberbruch bei Letschin in Brandenburg. Foto: Kay Nietfeld/dpa
Eine Wahlhelferin bearbeitet Postwahlscheine am Bergen Community College in Paramus, New Jersey. Es ist der erste Tag, an dem Mitarbeiter des Bezirks mit dem Sortieren und Verarbeiten der Stimmzettel beginnen dürfen. Foto: Seth Wenig/AP/dpa
Im venezolanischem Caracas spielen Rollstuhlfahrer eine Runde Basketball. Die Stadt gilt als besonders unfreundlich für Menschen mit Gehbehinderungen. Foto: Matias Delacroix/AP/dpa
Bei einem Protest vor der Residenz des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu in Jerusalem trägt ein Mann seine Maske auf dem Hinterkopf. Zehntausende Israelis haben erneut gegen den wegen Korruption angeklagten Netanjahu demonstriert. Foto: Maya Alleruzzo/AP/dpa
Drei Mitarbeiter des Landwirtschaftsministeriums des US-Bundesstaates Washington kümmern sich um das Einfangen sogenannter Mordhornissen. Der brutale Name der Tiere erklärt das Auftreten der Männer. Foto: Elaine Thompson/AP/dpa
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.