30.11.2021 - 22:38 Uhr
Deutschland & Welt

Bus kommt bei Schneefall auf Gegenspur: Autofahrerin stirbt

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
von Agentur DPAProfil

Egling (dpa/lby) - Bei starkem Schneefall und Wind ist im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ein Bus in ein Auto gefahren, sodass dessen Fahrerin tödlich verletzt wurde. Der Bus sei am Dienstagnachmittag bei Egling auf die Gegenspur geraten, teilte die Polizei am Abend mit. Dort stieß er den Angaben zufolge frontal mit dem entgegenkommenden Auto zusammen.

Die Fahrerin wurde zwar noch aus dem Wagen befreit, aber starb im Krankenhaus. Ihre Beifahrerin wurde laut Polizei ebenso wie der Busfahrer und ein Autofahrer verletzt, der hinter dem verunglückten Pkw fuhr und den Bus leicht touchierte.

Der Schaden an den Fahrzeugen soll mindestens 100.000 Euro betragen. Ein Gutachter untersuchte die Unfallstelle, die Polizei ermittelt zum Geschehen. Warum genau der Busfahrer von seiner Spur abkam, war zunächst unklar. Passagiere transportierte er nicht.

© dpa-infocom, dpa:211130-99-206624/2

Pressemitteilung

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.