Feuerwerk als Ursache für Großbrand wahrscheinlich

Deutschland und die Welt
03.08.2022 - 15:08 Uhr

Bei einem Großbrand auf dem Gelände eines Reifenhändlers in Gammertingen in Baden-Württemberg sind fünf Menschen leicht verletzt worden. Nun gibt es erste Ergebnisse zur Brandursache

Das Feuer auf dem Gelände eines Reifengroßhändlers in Gammertingen ist wohl an mindestens drei voneinander unabhängigen Stellen ausgebrochen.

Wie die "Schwäbische Zeitung" online berichtete, hatte der Firmeninhaber eines Reifenhandels seine Hochzeit gefeiert. Auch DJ Ötzi trat dort auf. Gegen 23.30 Uhr gingen erste Meldungen über einen Brand auf dem Firmengelände ein. Die ersten Ermittlungsergebnisse zur Brandursache liefern Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Indizien, dass das Feuer auf dem Gelände des Reifengroßhändlers durch das abgebrannte Feuerwerk verursacht wurde.

Wie der Schwarzwälder Bote meldet, habe die Befragung von Zeugen sowie Auswertungen von Fotos und Videos ergeben, dass das Feuer an mindestens drei voneinander unabhängigen Stellen ausgebrochen ist. Ob Fahrlässigkeit oder eine Verkettung unglücklicher Umstände ausschlaggebende war sei "Gegenstand der weiteren Abklärungen".

Meldung beim Schwarzwälder Boten

Verletzte und Millionenschaden bei Brand

Deutschland & Welt24.07.2022
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.