Kommentar: Die Geister, die die "Querdenker" riefen

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Das Landesamt für Verfassungsschutz in Baden-Württemberg beobachtet die "Querdenken"-Bewegung. Richtig so, meint Frank Werner: Die Initiatoren sind selbst schuld daran.

"Querdenken"-Initiator Michael Ballweg.
von Frank Werner Kontakt Profil
Kommentar

Die "Querdenker" und die Nazis. War da was? "Nö", rufen die Mitmarschierer empört. "Damit haben wir nichts zu tun." Sie kämpfen doch nur für den Erhalt ihrer Freiheit. Gegen die Impfpflicht. Gegen das Diktat der Politik.

Natürlich kann man sich auch weiter in die eigene Tasche lügen. Macht die Sache aber nicht besser. Klar stellen die Rechtsextremisten in der seltsamen Melange der "Querdenker" nicht die Mehrheit. Aber sie sind da. Und sie geben zunehmend den Ton an. Eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz ist da nur folgerichtig.

Eine echte und lautstarke Abgrenzung von Neonazis findet nicht statt. Nicht bei den Veranstaltungen in Weiden, Leipzig oder Berlin. Nirgends. Nur wer die Rechtsextremisten nicht wahrhaben will, sieht sie nicht. Der Ober-"Querdenker", der Stuttgarter Unternehmer Michael Ballweg, ist eine Liaison mit der rechtsextremen Szene eingegangen. Diese Duldung ist das größte Geschenk, das man Splittergruppen wie der Identitären Bewegung oder dem Dritten Weg nur bereiten kann. In dieser bürgerlich-esoterisch daherschwurbelnden Mixtur können sie ihren Hass auf den Staat voll ausleben.

Und die Saat geht zunehmend auf. Die antisemitischen Töne werden lauter, die Attacken auf Polizei und Journalisten nehmen zu. Sie haben das große Ganze im Visier: die Demokratie. Der Staat muss sich mit allen Mitteln gegen diese Geister wehren, die die "Querdenker" riefen.

"Querdenker" unter Beobachtung

Deutschland & Welt

Das geschah auf der Demo in Weiden

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.