14.06.2018 - 14:38 Uhr
Deutschland & Welt

Falscher Polizist bei Geldübergabe ertappt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Nürnberg (dpa/lby) - Weil er sich als falscher Polizist ausgegeben haben soll, ist ein Mann in Nürnberg festgenommen worden. Der mutmaßliche Trickbetrüger soll eine 83-Jährige per Telefon aufgefordert haben, ihm einen höheren Geldbetrag zu geben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 21-Jährige wurde am Mittwoch bei der Geldübergabe ertappt, Beamte in Zivil nahmen ihn fest. Am Donnerstag sollte er vor den Haftrichter.

Mitteilung der Polizei

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.