26.01.2020 - 08:12 Uhr
Deutschland & Welt

Feuerwehr findet Leiche nach Wohnungsbrand in Nürnberg

An einem Löschfahrzeug der Feuerwehr leuchtet das Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild
von Agentur DPAProfil

Nürnberg (dpa/lby) - In der Nürnberger Südstadt ist es zu einem tödlichen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Nach dem Löschen des Feuers fanden die Einsatzkräfte eine Leiche in der Erdgeschosswohnung, wie die Polizei mitteilte. Beim Eintreffen der Feuerwehr am Samstagabend hatte die Wohnung bereits in Vollbrand gestanden. Weitere Bewohner des fünfstöckigen Hauses wurden mit einer Drehleiter gerettet. Sieben Menschen kamen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser. Drei Bewohner wurden vor Ort vom Notarzt behandelt. Die Erdgeschosswohnung brannte völlig aus, auch die darüberliegende Wohnung ist zunächst nicht bewohnbar. Der Sachschaden wird auf rund 200 000 Euro geschätzt. Die Brandursache war zunächst unklar.

Mitteilung der Polizei

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.