05.05.2021 - 19:42 Uhr
Deutschland & Welt

Firma von Jessica Alba mit starkem Börsenstart in New York

Filme dreht sie nur noch selten, heute sieht sich Jessica Alba vor allem als Geschäftsfrau. Und mit ihren Baby- und Beauty-Produkten ist sie ziemlich erfolgreich.

Jessica Alba wurde mit Blockbustern wie „Fantastic Four“ oder „Sin City“ berühmt. Foto: Sven Hoppe/dpa
von Agentur DPAProfil

New York (dpa) - Das von Hollywood-Star Jessica Alba (40) mitgegründete Unternehmen „The Honest Company“ hat eine erfolgreiche Premiere an der Tech-Börse Nasdaq gefeiert.

Der Einstandskurs der am Mittwoch erstmals unter dem Ticker „HNST“ gehandelten Aktien lag mit 21,22 Dollar deutlich über dem Ausgabepreis von 16 Dollar. Das auf Baby- und Beauty-Produkte spezialisierte Unternehmen erreichte damit zunächst eine Bewertung von rund 1,9 Milliarden Dollar (1,6 Mrd Euro).

Die Schauspielerin Alba („Sin City“) hatte die Firma aus Los Angeles 2011 mitgegründet und ist ihre wichtigste Werbeträgerin. Beim Börsengang erlöste das Unternehmen 413 Millionen Dollar.

© dpa-infocom, dpa:210505-99-481916/3

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.