12.09.2018 - 10:28 Uhr
Deutschland & Welt

Fußgänger will Autobahn überqueren: tot

Der Schriftzug "Stop" ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Pegnitz (dpa/lby) - Beim Versuch, die sechsspurige Autobahn 9 zu Fuß zu überqueren, ist ein 53 Jahre alter Mann bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) ums Leben gekommen. In der Dunkelheit sei der Fußgänger am Mittwochmorgen von mehreren Fahrzeugen erfasst worden, teilte die Polizei mit. Als erstes stieß ein Autofahrer mit dem Fußgänger zusammen. Als dieser am Boden lag, erfassten den 53-Jährigen noch zwei Lastwagen. Er starb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Polizeibericht

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.