17.07.2018 - 15:48 Uhr
Deutschland & Welt

Getreidedieb erntet Weizenfeld ab

Ein Mähdrescher ist in einem Getreidefeld mit Wintergerste unterwegs.

Geldersheim (dpa) Diebesfahrt mit schwerem Gerät: Ein Unbekannter hat im unterfränkischen Geldersheim (Landkreis Schweinfurt) ein Weizenfeld abgeerntet. Dadurch entstand dem betroffenen Bauern ein Schaden von mindestens 1500 Euro, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Täter soll das etwa ein Hektar große Stück eines Ackers am Sonntagabend abgeerntet haben - vermutlich zwischen 20 und 22 Uhr. In dem Zeitraum wurde dort ein „fremder Mähdrescherfahrer“ gesehen - ob er etwas damit zu tun hat, ist Gegenstand der Ermittlungen. Die Polizei erhofft sich weitere Hinweise zu dem Getreidedieb.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.