17.06.2019 - 15:38 Uhr
Deutschland & Welt

Hannelore Elsners Urne wird in Burghausen beigesetzt

Kerzen, Blumengestecke und ein Bild von Hannelore Elsner stehen bei der Trauerfeier. Foto: Matthias Balk/Archivbild

Burghausen (dpa/lby) - Die Schauspielerin Hannelore Elsner wird in ihrer oberbayerischen Heimatstadt Burghausen (Landkreis Altötting) beerdigt. Ihre Urne solle Ende des Monats im Familiengrab auf dem örtlichen Friedhof beigesetzt werden, sagte die zweite Bürgermeisterin Christa Seemann (SPD) am Montag auf Anfrage. Die „Passauer Neue Presse“ hatte am Wochenende zuerst darüber berichtet. Die Familie möchte demnach eine Zeremonie im engsten Familien- und Freundeskreis - deshalb wurde kein konkretes Datum mitgeteilt.

Elsner war Ostersonntag im Alter von 76 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Ende Mai hatten ihr bei einer Trauerfeier in München Familie, Freunde, Kollegen und Fans die letzte Ehre erwiesen. Elsner wurde in Burghausen geboren und ging von dort auf die Schauspielschule nach München, wo sie ihre Karriere startete. Sie war in mehr als 200 Fernseh- und Kino-Rollen zu sehen und erhielt zahlreiche Preise. Zuletzt hatte sie in Frankfurt gelebt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.