11.07.2020 - 09:22 Uhr
Deutschland & Welt

Jugendlicher bei Sturz von Mauer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration
von Agentur DPAProfil

Würzburg (dpa/lby) - Ein 17-Jähriger ist in Würzburg an der Festung Marienberg von einer Mauer rund acht Meter tief in einen Weinberg gestürzt und verletzt worden. Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr bargen den Jugendlichen mit einer Spezialtrage aus dem steilen Gelände, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte. Er kam mit mittelschweren Verletzungen in eine Klinik. Warum der 17-Jährige am Freitagabend von der Mauer unterhalb der Festung fiel, war zunächst unklar.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.