22.10.2019 - 23:58 Uhr
Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 23. Oktober

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk/dpa
von Agentur DPAProfil

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Oktober 2019:

43. Kalenderwoche, 296. Tag des Jahres

Noch 69 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Jakobus, Johannes, Oda, Severin

HISTORISCHE DATEN

2018 - Der chinesische Staatschef Xi Jinping eröffnet ein 55 Kilometer langes Brücken-Tunnel-System zwischen Hongkong und der Provinz Guangdong. Die längste Meeresbrücke der Welt soll umgerechnet 15 Milliarden Euro gekostet haben.

2017 - Ein sogenannter Reichsbürger wird vom Landgericht Nürnberg- Fürth wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Der 50- Jährige hatte im Oktober 2016 einen Polizisten erschossen.

2009 - Die Registrierungsstelle Denic erweitert den Spielraum für die Namensgebung der Internetseiten mit der Endung „.de“. Zugelassen sind nun auch ein- und zweistellige Domains wie „a.de“ oder „du.de“ und reine Zifferndomains „123.de“.

2004 - Erstmals in seiner 104-jährigen Geschichte wird der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit Gerhard Mayer-Vorfelder und Theo Zwanziger von einer Doppelspitze geführt.

1999 - In einem der spektakulärsten Prozesse der italienischen Nachkriegsgeschichte um die Mitgliedschaft und Zusammenarbeit mit der Mafia wird der frühere italienische Ministerpräsident Giulio Andreotti freigesprochen.

1989 - Am Jahrestag des Volksaufstandes von 1956 streicht Ungarn als erstes Ostblockland die Bezeichnung „Volksrepublik“ und nennt sich fortan „Republik Ungarn“.

1956 - Mit der Annahme der Satzung gründen 81 UN-Staaten die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEA).

1954 - Die so genannten Pariser Verträge werden unterzeichnet. Mit ihnen wird das Besatzungsstatut für die Bundesrepublik Deutschland beendet und deren Beitritt zur Nato und zur Westeuropäischen Union (WEU) vertraglich vereinbart.

1689 - Das englische Parlament bestätigt die „Bill of Rights“, die im Februar von Wilhelm III. von Oranien und seiner Frau Maria II. als Staatsgrundgesetz angenommen worden war.

GEBURTSTAGE

1969 - Dolly Buster (50), tschechische Produzentin, Schauspielerin, Ex-Pornodarstellerin

1969 - Falk Richter (50), deutscher Autor („Gott ist ein DJ“) und Regisseur

1969 - Christian Schwarzer (50), deutscher Handballspieler, Weltmeister 2007, Europameister 2004

1954 - Ang Lee (65), taiwanischer Regisseur (Oscars für „Brokeback Mountain“ und „Life of Pi“)

1954 - Uli Stein (65), deutscher Fußballspieler, 512 Bundesligaspiele als Torhüter beim Hamburger SV, Eintracht Frankfurt und Arminia Bielefeld

TODESTAGE

2002 - Marianne Hoppe, deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin („Romanze in Moll“), geb. 1909

1984 - Oskar Werner, österreichischer Schauspieler („Jules und Jim“), geb. 1922

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.