26.03.2019 - 23:57 Uhr
Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 27. März

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. März 2019

13. Kalenderwoche

86. Tag des Jahres

Noch 279 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Rupert

HISTORISCHE DATEN

2018 - Die deutschen Behörden billigen den umstrittenen Bau eines zweiten Strangs der russisch-deutschen Ostseepipeline Nord Stream 2. Polen, die baltischen Staaten und die USA kritisieren das Projekt.

2017 - Aus dem Berliner Bode-Museum wird nachts eine etwa 100 Kilo schwere kanadische Goldmünze gestohlen. Die bislang verschwundene Beute mit dem Bildnis der britischen Königin hat einen Materialwert von rund 3,8 Millionen Euro.

2014 - Mit großer Mehrheit verurteilt die Vollversammlung der Vereinten Nationen die Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim durch Russland.

1999 - Der französische Konzern Renault wird größter Anteilseigner beim angeschlagenen japanischen Autobauer Nissan Motor. Durch den Zusammenschluss entsteht der viertgrößte Autohersteller der Welt.

1994 - Ein Prototyp des politisch heftig umstrittenen Jagdflugzeugs Eurofighter 2000 absolviert im bayerischen Manching seinen Erstflug.

1984 - Im Londoner Apollo Victoria Theatre wird das Musical „Starlight Express“ von Andrew Lloyd Webber uraufgeführt.

1964 - Eines der weltweit schwersten Erdbeben erschüttert Alaska. Das Beben mit einer Stärke von 9,2 und ein anschließender Tsunami an der amerikanischen Westküste kosten 129 Menschen das Leben.

1849 - Die deutsche Nationalversammlung verabschiedet in der Frankfurter Paulskirche die Reichsverfassung. Am 3. April wird dem Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. feierlich die Kaiserkrone angeboten, die dieser jedoch ablehnt.

1899 - Der italienische Physiker Guglielmo Marconi telegrafiert erstmals drahtlos einen Morsebericht von Frankreich über den Kanal nach England.

GEBURTSTAGE

1974 - Felicitas von Lovenberg (45), deutsche Journalistin, Verlegerin und Autorin, Hildegard-von-Bingen-Preis für Publizistik 2011

1944 - Enrique Barón Crespo (75), spanischer Politiker, Präsident des Europaparlaments 1989-1992

1934 - Jutta Limbach, deutsche Juristin und Politikerin (SPD), Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts 1994-2002, gest. 2016

1934 - Peter Schamoni, deutscher Regisseur („Schonzeit für Füchse“) und Filmproduzent („Zur Sache, Schätzchen“), gest. 2011

1909 - Golo Mann, deutscher Historiker und Schriftsteller („Wallenstein. Sein Leben erzählt von Golo Mann“), Sohn von Thomas Mann, gest. 1994

TODESTAGE

1999 - Rolf Ludwig, deutscher Schauspieler („Der Hauptmann von Köln“), geb. 1925

1979 - Alfred Kantorowicz, deutscher Literaturhistoriker und Publizist, geb. 1899

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.