21.09.2021 - 11:08 Uhr
Deutschland & Welt

Lkw rutscht in Tirol Hang hinab: Fahrer schwer verletzt

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
von Agentur DPAProfil

Kirchberg in Tirol (dpa/lby) - Ein Lkw-Fahrer ist in Tirol mit seinem Laster einen Hang abgerutscht und hat sich schwer verletzt. Der 42 Jahre alte Fahrer sei an einer Alm in Kirchberg mit seinem Fahrzeug auf einer matschigen Forststraße ins Rutschen gekommen, teilte die Polizei mit. Dabei sei der Transporter am Montag auf die Fahrerseite gekippt und etwa 15 Meter unterhalb der Straße liegen geblieben.

Seine Arbeitskollegen leisteten dem Mann Erste Hilfe und verständigten den Notruf. Feuerwehr, Bergwacht und weitere Rettungskräfte bargen den schwer Verletzten. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Verunglückten handle es sich um einen Deutschen, der in Österreich lebe, sagte eine Polizeisprecherin.

© dpa-infocom, dpa:210921-99-298465/2

Pressemitteilung der Polizei

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.