21.06.2018 - 10:48 Uhr
Deutschland & Welt

Luchs-Nachwuchs im Nationalpark Bayerischer Wald

Ob es ein Tier oder mehrere sind, ist noch unklar. Sicher ist nur: Im Gehege des Nationalparkzentrums Falkenstein gibt es Luchsnachwuchs.

Ein Luchs in einem Gehege. Foto: Holger Hollemann/Archiv
von Agentur DPAProfil

Ludwigsthal. Noch ist der Luchs-Nachwuchs gut versteckt, dürfte aber bald eine Attraktion für die Besucher werden: Das Luchspaar im Gehege des Nationalparkzentrums Falkenstein im Bayerischen Wald hat Nachwuchs. „Ein Jungtier konnte schon von Besuchern und auch von einem Mitarbeiter gesichtet werden“, sagte Susanne Klett, Tierärztin im Nationalpark, am Donnerstag laut Mitteilung. Ob es nur ein Tier ist oder doch mehrere sind, könne man jedoch noch nicht sagen: „Die Mutter versteckt den Nachwuchs noch gut.“

Nationalparkzentrum Falkenstein

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp