15.03.2019 - 13:29 Uhr
Deutschland & Welt

Merkel fordert mehr Tempo der eigenen Regierung

Bundeskanzlerin Angela Merkel.

München (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat angesichts der Herausforderungen im globalen Wettbewerb mehr Tempo der eigenen Regierung bei gesetzlichen Initiativen angemahnt. „Wir befinden uns in einem sehr schnellen Wandel und in einem sehr disruptiven Wandel“, sagte Merkel am Freitag nach dem Spitzengespräch der deutschen Wirtschaft in München. „Hierauf müssen wir schneller Antworten finden.“ Seitens der Regierung sei bereits einiges auf den Weg gebracht worden, etwa das Planungsbeschleunigungsgesetz: „Aber das Tempo muss schneller werden.“

Merkel traf sich am Freitag zum traditionellen Spitzengespräch mit den Präsidenten der vier großen Wirtschaftsverbände im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse. Dazu gehören der Zentralverband des Deutschen Handwerks, der Arbeitgeberverband, der Bundesverband der Deutschen Industrie sowie der Deutsche Industrie- und Handelskammertag.

Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.