20.12.2021 - 15:48 Uhr
NeutraublingDeutschland & Welt

Umgekippter Kran von Schwimmbad-Baustelle geborgen

Vergangene Woche kippte ein Kran auf die Schwimmbad-Baustelle in Neutraubling, zwei Bauarbeiter wurden schwer verletzt: Nun wurde der Kran geborgen. Doch noch sind Fragen offen.

Am 16. Dezember ist in Neutraubling ein großer Baukran auf die Schwimmbad-Baustelle gekippt, wie diese Luftaufnahme per Drohne zeigt.
von Agentur DPAProfil

Ein auf einer Schwimmbad-Baustelle in der Oberpfalz umgekippter Kran ist am Montag geborgen worden. Wie eine Sprecherin der Stadt Neutraubling (Landkreis Regensburg) sagte, ist das Gebäude zuvor gesichert worden. Es könne auch wieder betreten werden. Unklar sei, wie es mit der Baustelle weitergehe. Zunächst müsse ein Sachverständiger den baulichen und finanziellen Schaden feststellen. Der Baukran war am Donnerstag auf das Dach des im Bau befindlichen Hallenbades gekippt. Er sollte gerade abgebaut werden. Zwei Bauarbeiter wurden schwer verletzt.

Hier gehts zur Erstmeldung mit Bildern und allen Infos

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.