29.07.2019 - 12:27 Uhr
NürnbergDeutschland & Welt

Fliegerbombe bei Baggerarbeiten in Nürnberg entdeckt

Bei Baggerarbeiten haben Bauarbeiter am Montag in Nürnberg eine Fliegerbombe entdeckt. Für die Bevölkerung bestehe keine Gefahr, betonte die Stadt Nürnberg in einer Mitteilung.

Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“. Foto: Patrick Seeger/Archiv
von Agentur DPAProfil

Bei Baggerarbeiten haben Bauarbeiter am Montag in Nürnberg eine Fliegerbombe entdeckt. Bei dem Blindgänger im Wöhrder See handele es sich um einen Resttorso mit 100 Kilogramm Sprengstoff, teilte die Stadt bei Twitter mit. Zur Entschärfung der Bombe werde eine Evakuierungszone im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle vorbereitet. Für die Bevölkerung bestehe keine Gefahr, betonte die Stadt in ihrer Mitteilung.

Infos der Stadt Nürnberg zur Fliegerbombe

Infos der Stadt Nürnberg auf Twitter

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.