Update 26.01.2022 - 04:30 Uhr
OberpfalzDeutschland & Welt

Schlag gegen Kinderpornografie - Themen am Morgen

Am Dienstag hat es im Kampf gegen Kinderpornografie in ganz Bayern Hausdurchsuchungen gegeben. Am Mittwoch berichten die Behörden nun über erste Ergebnisse und die Hintergründe der Razzia. Welche Themen heute wichtig werden.

Screenshot eines Chat-Protokolls einer Kinderpornografie-Plattform.
von Agentur DPAProfil
Info:

Schlag gegen Kinderpornografie

Ein großangelegter Schlag gegen Kinderpornografie und Durchsuchungen in ganz Bayern - zu dieser koordinierten Aktion der Ermittlungsbehörden vom Dienstag soll es am Mittwoch Einzelheiten geben. Justizministerium, das bayerische Zentrum zur Bekämpfung von Kinderpornografie und sexuellem Missbrauch im Internet (ZKI) und das Bayerische Landeskriminalamt informieren über Hintergründe und erste Ergebnisse der Razzia (12.30 Uhr).

Der Newsblog zur Lage am Morgen

Unsere OnetzPlus-Empfehlungen des Tages

Geldscheine an Luftballons sind im Landkreis Schwandorf davongeflogen

Schwandorf

Laura Dürr aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach zeigt Landwirtschaft auf TikTok

Thanheim bei Ensdorf
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.