24.10.2020 - 09:14 Uhr
Deutschland & Welt

Polens Präsident positiv auf Corona getestet

Polen meldet laufend neue Rekorde bei der Zahl der Neuinfektionen. Auch das Staatsoberhaupt ist nun positiv getestet worden.

Polens Präsident Andrzej Duda auf einem Archivfoto. Foto: Radek Pietruszka/PAP/dpa
von Agentur DPAProfil

Warschau (dpa) - Der polnische Präsident Andrzej Duda ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte Präsidentensprecher Blazej Spychalski am Samstagmorgen auf Twitter mit.

Der 48 Jahr alte Präsident fühle sich gut, betonte Spychalski. „Wir sind in ständigem Kontakt mit dem Gesundheitsdienst“, schrieb der Sprecher weiter.

Duda hatte am Montag persönlich an einem Online-Gipfeltreffen der Drei-Meeres-Initiative in Tallinn teilgenommen. Estlands Präsidentin Kersti Kaljulaid, Gastgeberin des Treffens, schrieb auf Twitter, sie sei am Freitagabend nach ihrer Rückkehr von einem zwischenzeitlichen Paris-Besuch negativ auf das Virus getestet worden.

Polen hatte am Freitag mit 13.600 Corona-Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden einen neuen Höchststand gemeldet. Von Samstag an sollen neue Verschärfungen der Maßnahmen die Verbreitung des Virus eindämmen.

© dpa-infocom, dpa:201024-99-62855/3

Tweet des Präsidentensprechers, Polnisch

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.