06.04.2020 - 09:26 Uhr
PressathDeutschland & Welt

Brief von Luis aus Pressath

Jetzt sind Osterferien, doch in die Schule dürfen Kinder schon seit drei Wochen nicht mehr gehen. Einige Kinder haben uns Leserbriefe geschrieben, wie es ihnen damit geht. Luis aus Pressath zum Beispiel.

Kinder schreiben Briefe an die Onetz-Redaktion
von Gabriele Weiß Kontakt Profil

Liebe Redaktion, der Coronavirus bringt für mich große Nachteile. Das lernen zu Hause dauert zwar nicht so lange, aber ich lerne dabei auch weniger. Außerdem vermisse ich meine Freunde. Aber einen Vorteil hat es trotzdem, nämlich ich kann ausschlafen.

Was mir noch gefällt ist, dass Herr Söder beschlossen hat, dass in der 4. Klasse bis zum Übertritt keine Proben mehr geschrieben werden. So fällt ein großer Druck von uns ab. Trotzdem war die Zeit vor Corona viel besser.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.