06.04.2020 - 09:37 Uhr
PressathDeutschland & Welt

Brief von Noah aus Pressath

Jetzt sind Osterferien, doch in die Schule dürfen Kinder schon seit drei Wochen nicht mehr gehen. Einige Kinder haben uns Leserbriefe geschrieben, wie es ihnen damit geht. Noah aus Pressath zum Beispiel.

Kinder schreiben Briefe an die Onetz-Redaktion
von Gabriele Weiß Kontakt Profil

Das Corona-Virus verändert auch mein Leben. Seit drei Wochen haben wir keine Schule mehr. Von meiner Lehrerin Frau Speckner bekomme ich im Internet jede Woche einen Wochenplan mit Aufgaben. Diese Aufgaben mache ich mit meinem Papa. Das klappt gut, aber ich freue mich wieder auf die Schule und meine Freunde.

Weil ich meine Freunde nicht treffen kann, machen wir viel mit meiner Familie. Wir machen Fahrradtouren und ich spiele oft mit meinem kleinen Bruder.

Mein Schlagzeunterricht findet heute per Videochat statt. Da bin ich mal gespannt.

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.