06.04.2020 - 09:19 Uhr
PressathDeutschland & Welt

Leserbrief von Nik aus Pressath

Jetzt sind Osterferien, doch in die Schule dürfen Kinder schon seit drei Wochen nicht mehr gehen. Einige Kinder haben uns Leserbriefe geschrieben, wie es ihnen damit geht. Nik aus Pressath zum Beispiel.

Kinder schreiben Briefe an die Onetz-Redaktion
von Gabriele Weiß Kontakt Profil

Liebe Redaktion, ich möchte mich vorstellen. Mein Name ist Nik. Ich bin 10 Jahre alt und bin in der 4. Klasse. Zu dem aktuellen Thema möchte ich euch was schreiben. Wie verändert sich mein Leben durch das Coronavirus? Meine Familie musste den Urlaub in Italien absagen!

Leider kann ich mich nur noch über das Internet mit meinen Freunden unterhalten, dass ist ganz schön blöd. Außerdem darf man bloß zum Einkaufen raus, oder in den Garten. Aber ein Vorteil ist, man darf länger aufbleiben und abends auf der Konsole darf man viel mehr spielen. Ich hoffe dieser Brief kommt in die Zeitung.

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.