27.02.2020 - 12:42 Uhr
Deutschland & Welt

Sambaschule siegt in Rio mit afro-brasilianischem Thema

„Unidos do Viradouro“ ist zur besten Sambaschule gekürt worden. In diesem Jahr gab es viele politische Themen, gesiegt hat „Viradouro“ mit einem traditionellem.

Eine Darstellerin der Viradouro-Sambaschule tanzt während der Karnevalsfeierlichkeiten im Sambadrom. Foto: Leo Correa/AP/dpa
von Agentur DPAProfil

Rio de Janeiro (dpa) - Mit einem Defilee über traditionelle schwarze Wäscherinnen in Salvador hat die Sambaschule „Unidos do Viradouro“ den Wettstreit der besten Sambaschulen beim Karneval in Rio de Janeiro gewonnen.

Die Schule aus Niterói, einer Nachbarstadt Rios, setzte sich in einem spannenden und knappen Wettbewerb gegen 13 Mitstreiter in der Spezialgruppe durch, wie die Jury im Sambodrom bekanntgab.

Bericht G1

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.